I. Geltungsbereich

  1. Für alle Verträge über die Erbringung einer Dienstleistung von New Horizon GmbH, Neue Schönhauser Straße 2, 10178 Berlin (nachfolgend: „New Horizon“) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Zusatzdienste (AGB Zusatzdienste) ergänzend zu den Nutzungsbedingungen von New Horizon. 
  2. Die AGB Zusatzdienste gelten nur gegenüber Verbrauchern. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
  3. Vorformulierte Bedingungen des Verbrauchers, welche von den vorliegenden AGB Zusatzdienste oder den Nutzungsbedingungen abweichen, werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, New Horizon stimmt ihrer Geltung ausdrücklich und mindestens unter Einhaltung der Textform (z.B. per E-Mail) zu.
  4. Vertragssprache ist deutsch.

II. Vertragsschluss

  1. Die Angebote für die Bestellung von Dienstleistungen an den Verbraucher sind unverbindlich.
  2. Der Verbraucher legt die ausgewählten Dienstleistungen zunächst unverbindlich in den virtuellen Warenkorb. Nach dem Betätigen der Schaltfläche „Weiter zur Zahlung“ kann der Verbraucher die eingegebenen Daten prüfen. Der Verbraucher kann seine Eingaben vor dem Absenden der verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem er die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen Korrekturhilfen nutzt. Mit dem Betätigen des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Verbraucher eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Produkte ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
  3. Der Vertrag mit New Horizon kommt zustande, wenn der Verbraucher zur Zahlung per In-App-Kauf aufgefordert wird. Weitere Zahlungsarten stehen derzeit nicht zur Verfügung.
  4. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch New Horizon erfolgt nicht.

III. Preise und Zahlungsinformation

  1. Alle Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
  2. Die Zahlung per In-App-Kauf bedarf eines vom Verbraucher bereits eingerichteten Google Play oder Apple App Store Accounts. Zur Anweisung der Zahlung wird der Verbraucher aufgefordert, den In-App-Kauf zu bestätigen. Der Zahlungstransfer erfolgt nach den Bestimmungen des jeweiligen Account-Anbieters und der dort hinterlegten Zahlungsmethode.

IV. Unterlagen des Verbrauchers

  1. Benötigt New Horizon für die Erbringung der Dienstleistung Informationen und Unterlagen vom Verbraucher, hat der Verbraucher New Horizon alle für die Ausführung der Dienstleistung notwendigen Auskünfte und Unterlagen rechtzeitig und unentgeltlich per E-Mail oder Post zur Verfügung zu stellen.
  2. Auch für Informationen, Bilder oder Daten, die erst anlässlich der Dienstleistungserbringung an New Horizon gegeben werden, gilt die Rechtegarantie des Verbrauchers gemäß Ziffer VIII. und IX. der Nutzungsbedingungen von New Horizon gilt (keine Verletzung von Rechten Dritter und Freistellung von New Horizon).

V. Belehrung über das Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Zugangs der Bestätigung durch New Horizon. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie New Horizon (New Horizon GmbH, Neue Schönhauser Straße 2, 10178 Berlin, E-Mail: contact@gapless-app.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil, der bis zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns vor der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang, der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

VI. Muster-Widerrufsformular


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, senden Sie ein Schreiben mit folgendem Inhalt (per E-Mail oder Post) an uns:

An
New Horizon GmbH
Neue Schönhauser Str. 2
10178 Berlin

E-Mail: contact@gapless-app.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir () den von mir/uns () abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

()

Bestellt am ()/erhalten am ()

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

VII. Hinweise zur alternativen Streitbeilegung

  1. Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.
  2. Wir weisen außerdem gemäß § 36 Abs. 1 und 2 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz darauf hin, dass wir zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet sind.
Back to Top