Oldtimer Investments können sich lohnen

green classic mercedes oldtimer

Investments am Aktienmarkt werden für Anleger immer mehr zum Standard – langfristig sind die Renditen im Vergleich zu anderen Anlageformen überdurchschnittlich. Kurz: in einem breit diversifizierten Portfolio gehören Aktien unverzichtbar dazu. Zunehmend denken Anleger auch über gewinnbringende Alternativen nach, die ihre Portfolios weiter diversifizieren und neue Märkte erschließen. Unter dem Stichwort “Passion Investments” werden beispielsweise seltene japanische Whiskys oder besonderer Schmuck zu aussichtsreichen Anlagen entwickelt. Vor allem Oldtimer und Youngtimer stehen dabei für Investoren im Fokus.

Erwerb und Pflege von Fahrzeugen wird bisher als Hobby und weniger als Geldanlage wahrgenommen. Ein Blick auf den DAX30 und den Oldtimerindex OTX zeigt, dass Oldtimer und Youngtimer längst nicht mehr nur Liebhaberei sind, sondern eine ernstzunehmende Anlageform. Die kontinuierlich gestiegene Gewinnentwicklung rund um Investments in Oldtimer in den vergangenen Jahren ist ein Beleg dafür. Während der OTX kontinuierlich zulegt, performt der DAX30 im gleichen Zeitraum wesentlich volatiler.

Ein Vergleich beider Indices macht deutlich, dass der DAX30 von 2000 bis 2018 um insgesamt 52% angestiegen ist. Parallel zeigt der OTX ein Wachstum von 161%.

Alternative Investments gewinnen weiter an Relevanz

Der Vergleich zeigt: Investments in Old- und Youngtimer führen zu Unrecht ein Nischendasein. Wer sich Zeit nimmt und den Markt in Ruhe beobachtet, kann einen wichtigen Beitrag zur Diversifizierung des eigenen Portfolios leisten. Neue Applikationen helfen dabei, den Aufwand für das Portfoliomanagement so gering wie möglich und die Wertsteigerung durch lückenlos nachweisbare Fahrzeughistorien so hoch wie möglich zu halten. Bevor die aktuellen wirtschaftlichen Prognosen dazu führen, dass Investments im Automotive-Bereich für immer mehr Investoren interessant werden, können Investoren jetzt noch vielerorts Fahrzeuge in gutem Zustand zu marktgerechten Preisen erwerben.

Verwalten von Fahrzeug-Investments leicht gemacht

Gewiss: Investments in Fahrzeuge sind zeitaufwändiger und komplexer als ein einfacher Klick im Online-Banking mit dem sich das eigene Aktiendepot kurzfristig vergrößern oder verkleinern lässt. Zudem musste man als Investor In der Vergangenheit ein Grundmaß an Fachwissen mitbringen, sowie Zeit und Geld in die Verwaltung des Fahrzeugs investieren.

Je lückenloser allerdings die Fahrzeughistorie nachgewiesen werden konnte, desto genauer konnte der Wert und besonders die Wertsteigerung bestimmt werden. Der sich daraus ergebende Bürokratie-Aufwand ist mittlerweile passé. Heute gibt es Technologien und Plattformen, die ein Investment im Automobilbereich für Einsteiger wesentlich einfacher gestalten. Ein Beispiel ist die im letzten Jahr gestartete App “Gapless”. Finanziert von der Porsche AG, bietet Gapless eine hochwertig gestaltete App für die Verwaltung eines Investment-Fuhrparks.

Mit Gapless gestalten man für jedes Fahrzeug ein aussagekräftiges und lückenloses Profil mit Fotos, Fahrzeugdetails und angehängten Dokumenten. Anfallende Kosten für Pflege, Restaurierungen und Ähnliches bleiben unter Kontrolle durch den In-App-Kostenmanager. So wird aus einem “Passion Investment” ein solider Renditebringer im Portfolio.

Jetzt Gapless kostenlos herunterladen
Back to Top